Autocross-Kader in der DM und EM am Start

Autocross-Kader in der DM und EM am Start

Jasmin Meile startet in der Deutschen Autocross-Meisterschaft mit ihrem Schulze-Cross-Kart. Für die 17-Jährige läuft die Saison 2014 bisher optimal. Sie kann nach zwei gefahrenen Meisterschaftsläufen mit dem Platz zwei in der Gesamtwertung glänzen und ist für das kommende Rennen in Frankreich, auf dem Circuit Solei in Steinbourg optimal vorbereitet. In der DM werden noch vier Veranstaltungen ausgetragen.

In der Autocross-Europameisterschaft ist der 18-jährige Kevin Munkler aus dem Kader am Start. Für ihn war die letzte Saison mit dem Gesamtsieg der Europameisterschaft bei den Junior-Buggys top. Diese Saison verläuft hingegen etwas harzig. Nach technischen Problemen beim ersten Rennen in Seelow musste der junge Pilot den zweiten Lauf in Bauska / Lettland komplett streichen und gleich als Streichergebnis nehmen. Beim dritten Lauf im Osten von Deutschland, in Cunewalde, konnte Kevin mit neuem Motor wieder voll angreifen und belegte auch prompt den ersten Platz in der Klassenwertung und holte somit 20 wichtige Punkte für die Meisterschaft. Nach dem Rennen im tschechischen Nova Paka lief es wiederum nicht rund für den Schüler aus Irrhausen, Nahe der luxemburgischen Grenze. Nach den Rennen in St. Georges de Montaigu / Frankreich und in Maggiora / Italien liegt Kevin nun auf dem sechsten Rang in der EM-Tabelle bei den Junior Buggys. Für die nächsten drei Rennen in Ungarn, Tschechien und Frankreich hofft Kevin auf vordere Plätze in der Gesamtwertung, damit das Ergebnis von 2013 nicht in zu weite Entfernung rückt.

Back