Bilster Berg Drive Resort erhält DMSB-Umweltpreis

ei der DMSB Gala wurde der DMSB-Umweltpreis 2015 an das Bilster Berg Drive Resort verliehen. Der Dachverband der deutschen Motorsportler würdigt mit dieser Auszeichnung die beispielgebende und erfolgreiche Umwandlung eines ehemaligen Militärstandorts in eine natur- und umweltgerechte Motorsport- und Testanlage. Das am Rande des Teutoburger Waldes gelegene Areal wurde in einem vorbildlichen Prozess für die neue Nutzung umgebaut.

„Der Neubau großer Anlagen in naturnaher Umgebung ist eine Herausforderung“, so DMSB-Präsident Hans-Joachim Stuck, zu dessen Aufgaben auch das Umweltressort gehört. In ihrer Begründung betonte die Jury aus DMSB-Fachleuten insbesondere die professionelle Planung und Durchführung, die in einem kompetent besetzten Team angegangen wurde. „Bilster Berg hat nicht einfach auf behördliche Anfragen gewartet, sondern konkrete Angebote unterbreitet. Sie wollten nicht die kleinliche Detaillösung, sondern den großen Wurf. Und der ist ihnen gelungen.“ Damit sei das Driving Resort vorbildlich auch für die Konzeption anderer Anlagen – nicht nur im Motorsport.

Back