DMSB Deutsches Enduro Junior-Team in Burg

Alle vier Junioren war hochmotiviert in die zweite Saisonhälfte zu starten und hatten sich optimal vorbereitet.

Yannik Mosch erreichte an beiden Tagen in der Junior-Pokal Klasse den 3. Platz. Dabei lagen seine Prüfungszeiten im Rahmen des Championats mit unter den ersten dreißig des gesamten Starterfeldes. Tim Apolle erreichte in der E1 Klasse am 1. Tag einen starken 9. Platz.

In der Jugend-Cup Klasse Kämpften Yanik Spachmüller und Lukas Streichsbier um die Podestplätze. Am ersten Tag errang Yanik Spachmüller den 2. Platz und Lukas Streichsbier den 1. Platz. Am zweiten Tag schied Lukas Streichsbier wegen eines technischen Defekts aus, Yanik Spachmüller errang den 1. Platz.

Weitere Kadertrainings sind geplant, um die DMSB Junioren auf den DM-Lauf in Waldkappel und den Finallauf der Europameisterschaft vorbereiten, an dem die DMSB Junioren in der Junior-Trophy für Deutschland starten.

Back