DMSB Deutsches Trial Junior-Team in Kiefersfelden

Der rutschige Waldboden, der mit Felsen gespickt ist, bietet eines der schönsten natürlichen Gelände Deutschlands und ist für die Fahrer sehr anspruchsvoll.

Im deutschen Trial Cup konnte der erst 15-jährige Jarmo Robrahn an beiden Tagen einen souveränen Sieg gegen die meist älteren Konkurrenten erfahren. In seinem ersten Jahr in dieser Klasse konnte er bereits alle 4 bisherigen Läufe gewinnen und hat sich eine respektable Führung aufgebaut.

In der Damen-Klasse konnte die 16-jährige Theresa Bäuml unter den schwierigen Bedingungen einen ersten und einen dritten Platz einfahren. In der Meisterschaft führt sie jetzt vor Ina Wilde.

Im Kampf um die Deutsche Meisterschaft konnte sich Franzi Kadlec, der mit seinen erst 16 Jahren jüngster Fahrer und gleichzeitig Titelfavorit ist, ganz klar gegen die Konkurrenz durchsetzen. Er war der überragende Mann des Wochenendes und führt die Meisterschaft mit 80 Punkten an. Ein toller Erfolg also für die Fahrer des Junior Teams, welches sich nun auf die Läufe zur Europameisterschaft am kommenden Wochenende in Bilstain/Belgien vorbereitet. Die verbleibenden Läufe zur Deutschen Meisterschaft finden am 20./21. September in Werl und am 04/05.Oktober in Osnabrück statt.

Back