DRX Gründautal: Finalläufe im Livestream

Der zweite Lauf der Deutschen Rallyecross-Meisterschaft powered by ToyoTires (DRX) führt die Teams am kommenden Wochenende (19. – 20. Mai 2018) an den Gründautalring. Alle Infos über das spannende Geschehen in den Starterfeldern der SuperCars, der Super1600 und der SuperNational gibt es auf der offiziellen Homepage der Meisterschaft unter www.rallycross-dm.de. Mit dabei sind außerdem die Fahrer aus dem DMSB-Rallycross-Pokal sowie die Autocross-Teams der Deutschen Autocross-Meisterschaft (DACM).

Von Samstag- bis Sonntagvormittag ist das Programm dicht gefüllt mit Trainingssitzungen und Qualifikationsläufen. Die Finalläufe (Sonntag, ab 14:00 Uhr) können dann nicht nur die Zuschauer vor Ort live und in voller Länge sehen, denn sie werden über den YouTube-Kanal von RallycrossTV live übertragen. Unter anderem werden Martin Kummerow und Björn Urbach durch das Programm führen und die Finalläufe begleiten. Weitere Infos gibt es über die DRX-Homepage oder über folgenden Direktlink:

> DRX live bei RallycrossTV auf YouTube

Back