Erste Ausbildungen für Sportwarte im SimRacing

Die DMSB Academy bietet im Februar erstmals zwei Ausbildungen für Sportwarte im SimRacing an. Die Ausbildung zum SimRacing Operator – Stufe A findet vom 16.-18.02.2021 statt, die Ausbildung zum SimRacing Official - Stufe A ist für den 23.-25.02.2021 terminiert. Die Anmeldung zu beiden Ausbildungsgängen ist ab sofort über das Lizenznehmerportal meinDMSB möglich, die Ausbildungskosten betragen 55€.

Ausbildung zum SimRacing Operator (16.-18.02.2021)

SimRacing Operator erhalten hier ein umfangreiches Wissen über die technischen Funktionen verschiedener Simulationen, um für einen reibungslosen Ablauf in der Organisation und Durchführung von SimRacing-Veranstaltungen zu sorgen. In sechs Unterrichtseinheiten werden die Teilnehmer unter anderem in der Sessionverwaltung und In-Game-Kommunikation geschult. Darüber hinaus werden auch sportliche Reglements in der Ausbildung thematisiert, um beispielsweise die Kommunikation mit den SimRacing Officials der Rennkommission oder auch anderen Offiziellen zu erleichtern.

Ausbildung zum SimRacing Official (23.-25.02.2021)

SimRacing Officials arbeiten mit den SimRacing Operatoren zusammen, besetzen die Rennkommission, stufen Fahrverstöße ein, verhängen Strafen und bearbeiteten Proteste, um für einen sportlich fairen Ablauf der Veranstaltung zu sorgen. In der Ausbildung über sechs Unterrichtseinheiten werden die Teilnehmer im Umgang mit verschiedenen Reglements sowie in der Zusammenarbeit mit anderen Offiziellen und den Teilnehmern geschult.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Ausbildungen richten sich sowohl an erfahrene aktive SimRacer als auch an erfahrene Sportwarte. Detaillierte Informationen zu den beiden Ausbildungsgängen sowie den Zulassungsvoraussetzungen sind in der Ausbildungsrichtlinie Automobilsport zu finden. Eine formlose Aufstellung (bitte Ansprechpartner bzw. Community angeben) über die bisher gesammelten Erfahrungen ist bei der Anmeldung zu den Lehrgängen vorzulegen. Für die Teilnahme am Ausbildungsgang SimRacing Operator ist es zudem erforderlich, dass die Teilnehmer Zugang zu einer Simulation haben und eine Season anlegen können.

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DMSB Academy unter organisationdmsb-academy.de gerne zur Verfügung.

Foto: Nürburgring Esports Lounge

Back