Flugplatzslalom Eggenfelden: Spannung an der DSM-Tabellenspitze

Nach den Läufen drei und vier der Deutschen Slalom-Meisterschaft (DSM) ist weiterhin kein Favorit im Kampf um den Titelgewinn auszumachen. Da kein Pilot in seiner Division alle vier ausgetragenen Rennen für sich entscheiden konnte, liegen die Fahrer in der Tabelle noch eng beisammen. Nach dem 22. und 23. Flugplatzslalom Eggenfelden – jeweils organisiert durch den MSG Bayerischer Wald Hutthurm e.V. und dem Kraftfahrerclub Eggenfelden e.V. – steht Steve-Nicola Zocher aus der Division 1 an der Tabellenspitze, dicht gefolgt von Nikolas Dietz und Hans Dieter Meckel.

Die DSM hatte bei den ersten vier Läufen den Wettergott auf ihrer Seite. Jedoch brachte das schöne Wetter mit 26 bis 28 Grad Celsius im Schatten und einer Asphalttemperatur von über 40 Grad auch Probleme mit sich. Nicht jeder der über 100 Teilnehmer auf dem Flugplatz Eggenfelden war auf solche Bedingungen vorbereitet und musste um die Haltbarkeit der Slicks auf dem 4.400m langen Kurs Sorgen machen.

Zocher hatte sich mit einem zweiten Platz und einem Sieg in der Division 1 genug Punkte gesichert, um nach dem Wochenende die Tabellenspitze zu übernehmen. Sein Hauptkonkurrent in der Division, Richard Rass, durfte sich zwar ebenfalls über einen Sieg und einen zweiten Platz freuen, da er aber an den beiden ersten Saisonläufen nicht teilgenommen hatte, liegt er in der Gesamtwertung aktuell nur auf Position 33.

Nikolas Dietz, der in einem VW Polo in der Division 5 antritt, reichte ein vierter und ein fünfter Platz für Tabellenrang zwei. Division-2-Pilot Dieter Meckel bekam für die Ränge zwei und drei genügend Punkte für Tabellenplatz drei.

Der schnellste des Wochenendes hieß allerdings Hans-Martin Gass, der in seinem Audi A3 TFSI beide Gesamtsiege des 22. und des 23. Flugplatzslaloms Eggenfelden holte. Er verbessert sich mit 78,5 Punkten auf Platz fünf der DSM-Tabelle.

ERGEBNISSE
22. ADAC Flugplatzslalom Eggenfelden
23. ADAC Flugplatzslalom Eggenfelden
DSM-Tabelle

Weitere Informationen:
www.deutsche-slalom-meisterschaft.de

Back