Maria Franke gewinnt Silber im Enduro-Weltcup

Maria Franke gewinnt im „FIM Women´s Enduro World Cup“ die Silbermedaille hinter Titelverteidigerin Laia Sanz aus Spanien. Bronze geht an die Britin Jane Daniels.

Der Damen-Enduro-Weltcup wird im Rahmen der Enduro-Weltmeisterschaft ausgetragen und umfasst vier Veranstaltungen mit je zwei Wertungstagen. Der Auftakt fand im finnischen Heinola statt. Nur eine Woche später ging es im schwedischen Enköping in die nächste Runde. Und Maria Franke, die eigentlich nur in den Cup hineinschnuppern wollte, beendete den ersten Tag gleich mit einer Podiumsplatzierung: Die aus Sachsen-Anhalt stammende Zeitzerin wurde bei ihrem ersten Enduro-Rennen außerhalb Deutschlands Dritte. Am zweiten verblüffte sie die Fachwelt mit einem fulminanten zweiten Platz. In Schweden fuhr sie an beiden Tagen auf Rang zwei und stieg zur Mitfavoritin auf den bedeutendsten Einzel-Titel im Damen-Endurosport auf. Zur Halbzeit, nach vier von acht Wertungstagen, führte die Britin Jane Daniels mit 75 Punkten knapp vor Titelverteidigerin Laia Sanz aus Spanien (67) und Maria Franke (66).

Im Juli startete der Cup in Spanien, wo sich Maria Franke an beiden Tagen abermals direkt hinter Siegerin Sanz platzierte. Vor dem Saisonfinale im französischen Cahors trennten die drei Titelkandidatinnen nur sieben Punkte. Am ersten Tag nahm Maria Franke sogleich das Zepter in die Hand. Selbstbewusst und routiniert fuhr sie ihren ersten WM-Tagessieg nach Hause. Am Finaltag wollte sie diesen Erfolg wiederholen, doch zum Schluss reichte es nicht ganz. Aber mit dem hervorragenden zweiten Platz rückte sie im Weltcup auf Rang zwei vor. „Der Vize-Titel ist mein bis dato größter sportlicher Erfolg, wobei mir eigentlich mein erster Tagessieg noch mehr bedeutet. Es war schon ein einmaliges Gefühl, dort ganz oben zu stehen“, sagte Maria Franke, die nun 2017 den Titel im Visier hat. Vom 10. bis 16. Oktober wird Sie bei den FIM International Sixdays Enduro (ISDE) zusammen mit Vanessa Danz und Heike Petrick in der Damen-Trophy die deutsche Fahne hochhalten.

PUNKTE
Top 5 FIM Women´s Enduro World Cup
Endstand

1. Laia Sanz (ESP – KTM) 144
2. Maria Franke (GER – KTM) 137
3. Jane Daniels (GBR – Husqvarna) 135
4. Sanna Karkkainen (FIN – KTM) 102
5. Jemma Wilson (AUS – Yamaha) 62

Back