Motocross-DM Seitenwagen: Bax / Strupelis und Sanders / Haller siegen in Pflückuff

Der fünfte Lauf zur Deutschen Motocross-Meisterschaft Seitenwagen wurde beim MSC Pflückuff ausgetragen. Beim 46. Int. ADAC Motocross „Am Österreicher“ gewannen Etienne Bax / Kaspars Stupelis (NED / LAT) den ersten Lauf vor den Tabellenführern Davy Sanders / Andres Haller (BEL / GER) und Jan Hendrickx / Peter Beunk (BEL/ NED). Den vierten Platz belegten Benjamin Weiss / Patrick Schneider (AUT / AUT).

Im zweiten Rennen setzten sich Sanders / Haller durch. Sie wurden als Sieger vor Hendrickx / Beunk und Weiss / Schneider abgewinkt. Die Top Fünf komplettierten Joachim Reimann / Philipp Reimann (GER / GER) und Remo Interbitzin / Martin Betschart (SUI / SUI).

Mit dem Tagessieg verbuchten die DM-Führenden Sanders / Haller weitere 47 Punkte auf ihrem Konto. Das Gespann führt nun in der Meisterschaft mit 212 Zählern vor Weiss / Schneider (192 Punkte) und Hendrickx / Beunk (172,5 Punkte).

Der sechste Runde der Deutschen Motocross-Meisterschaft Seitenwagen wird am 7./8. Juli in Aichwald ausgetragen.

ERGEBNISSE
46. Int. ADAC Motocross „Am Österreicher“

2018 Tabelle Deutsche Motocross-Meisterschaft - Seitenwagen

Back