Neue DMSB-Website ist online

Neues Design, neue Gliederung, neue Inhalte: Die gründlich überarbeitete Website des DMSB ist ab sofort online. Die Neugestaltung orientierte sich an den Bedürfnissen der Nutzer, die künftig aus einem breit gefächerten Angebot an Inhalten und Services auswählen können. Eine übersichtliche und logische Navigation führt sie auf eine der weit über 100 Seiten und Unterseiten oder zu einem der über 500 Dokumente, die zum kostenlosen Download bereitstehen. Hier findet der erfahrene Motorsportler die notwendigen sportlichen und technischen Reglements ebenso wie der Motorsport-Interessierte sich über Einstiegsmöglichkeiten informieren kann.

Schon auf der Startseite erkennt man die neue Aufteilung der Seite: Der Bereich für die aktiven Motorsportler ist deutlich unterschieden vom Bereich für die breite Öffentlichkeit, die sich ganz allgemein über den DMSB und den deutschen Motorsport informieren möchte. So finden Aktive und Funktionäre künftig alle wichtigen Infos und Dokumente auf maßgeschneiderten Seiten, während der Bereich für die breite Öffentlichkeit einen Überblick über wichtige Themenfelder in der Arbeit des DMSB ermöglicht.

Außerdem führen direkte Links zum Lizenznehmerportal „Mein DMSB” und zur neugeschaffenen DMSB Academy, die sich um die Aus- und Weiterbildung der DMSB-Sportwarte kümmert. Auf einen Blick zeigt die Startseite auch gleich die wichtigsten News – von der DTM bis zum Automobilslalom und von der Motocross-Nationalmannschaft bis zum Motoball. Im Pressebereich finden Medienvertreter die wichtigsten Ansprechpartner sowie passendes Bildmaterial. Den schnellen Zugriff auf alle Dokumente ermöglicht das Downloadcenter – entweder per Stichwortsuche oder durch verschiedene Filter, die nach einzelnen Motorsport-Disziplinen, Themen oder Saison suchen können.

Back