Neue Funktionen in den DMSB-Digital-Services: Organisationsmodul und Ticketshop

Mit dem Update auf die Version 5.0 stehen den Nutzern der DMSB-Digital-Services neue Funktionalitäten zur Verfügung.

Neben der Überarbeitung der Bedienoberfläche und einer neuen Menüstruktur im Admin-Bereich wurde auch das Organisationsmodul umfassend weiterentwickelt. Damit können Veranstalter ab sofort ihr Personal verwalten. Alle Personen, die im Rahmen der Veranstaltung zum Einsatz kommen, können sich direkt online für die jeweilige Veranstaltung registrieren. Dies betrifft zum Beispiel Sportwarte, Pressevertreter oder ehrenamtliche Helfer. Veranstalter können die Einsätze dann komfortabel über das Organisationsmodul koordinieren.

Zudem können Veranstalter einen neuen Ticketshop mit zahlreichen Funktionen im Rahmen der DMSB-Digital-Services nutzen. So ist die komfortable und schnelle Abwicklung des Bestellprozesses bereits im Online-Modul hinterlegt, was den einfachen Verkauf von personalisierten Veranstaltungstickets ermöglicht.

Sowohl das Organisationsmodul als auch der Ticketshop können Veranstalter unter anderem dabei unterstützen, Helfer und Zuschauer zu koordinieren und behördliche Auflagen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie umzusetzen. Für die Nutzung des Ticketshops werden 0,50 € pro verkauftem Ticket abgerechnet, das Organisationsmodul kann für 150 € zzgl. MwSt. direkt beim Anlegen der Veranstaltung gebucht oder auch nachträglich hinzugefügt werden. Bei Fragen steht Ihnen Hendrik Drischmann unter veranstaltungdmsb.de gerne zur Verfügung.

Neben den Neuentwicklungen wurden viele bereits bestehende Funktionen der DMSB-Digital-Services erweitert. So wurde die Online-Nennung weiter ausgebaut und Funktionalitäten im virtuellen Aushang hinzugefügt. Einen detaillierten Überblick über alle Updates und Weiterentwicklungen der DMSB-Digital-Services finden Sie immer aktuell unter https://www.tw-sportsoft.de/news.html

Back