Anti-Doping

Fairness und Chancengleichheit sind zentrale Werte des Sports, die auch in allen Motorsportdisziplinen gelebt werden. Um darüber hinaus auch die Gesundheit der Fahrerinnen und Fahrer zu schützen und die Sicherheit im Motorsport zu gewährleisten, unterstützt der DMSB zielführende Maßnahmen im Kampf gegen Doping und engagiert sich in der Dopingprävention.

Der DMSB erkennt als nationale Motorsporthoheit das Anti-Doping-Regelwerk der NADA (Nationale Anti-Doping-Agentur), den sogenannten NADA-Code, und alle auf seiner Grundlage getroffenen Entscheidungen als verbindlich an. Stichprobenartig werden bei ausgewählten Automobil- und Motorrad-Veranstaltungen Doping-Kontrollen durchgeführt und positive Kontrollergebnisse konsequent sanktioniert.

In Kooperation mit der NADA und dem Präventionsprogramm "Gemeinsam gegen Doping" ist die flächendeckende Dopingprävention ein wichtiges Ziel des DMSB im Kampf gegen Doping. Wer mehr über die Präventionsarbeit wissen möchte, wird unter www.gemeinsam-gegen-doping.de fündig. Für Trainer, Eltern, Lehrer, Anti-Doping-Beauftragte, Betreuer und vor allem für Athleten bietet die NADA zielgruppenspezifische Informationen und Wissen unter anderem über das Regelwerk, den Ablauf einer Dopingkontrolle sowie über verbotene Substanzen und Methoden an.

Auch die Motorsport-Dachverbände FIA, FIM und FIM Europe engagieren sich im Kampf gegen Doping. So hat beispielsweise die FIM 2019 ein Anti-Doping-Programm als verpflichtenden Baustein ihrer Lizenzanträge eingeführt. Da das offizielle E-Learning-Modul der FIM nicht in deutscher Sprache zur Verfügung steht, bietet der DMSB in Kooperation mit der NADA ein deutschsprachiges E-Learning an, welches von der FIM anerkannt wird.

Medizinische Ausnahmegenehmigung

Bei bestimmten Krankheitsbildern können Athletinnen und Athleten für den Einsatz von grundsätzlich verbotenen Substanzen und Methoden nach dem NADA-Code eine Medizinische Ausnahmegenehmigung („Therapeutic Use Exemption” – TUE) beantragen. Entsprechende TUE-Formulare sowie die Medikamentenmeldung stehen in den unten aufgeführten Dokumenten zum Download zur Verfügung.

Dokumente zum Thema Anti-Doping

NADA Medikamentenanmeldung -GB-
NADA Medikamentenanfrage
NADA Ärztliches "Vorlage-Attest"
FIM Anti Doping Code 2019
FIM - TUE Antrag
NADA Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung TUE
NADA Verbotsliste informatorische Übersetzung
Verbotsliste 2020 informatorische Übersetzung - 1. Januar 2020
Anhang C zum Internationalen Sportgesetz der FIA (ISG)
FIA - TUE-Form
NADA-Code 2021
NADA Wichtigste Änderungen WADA-Verbotsliste 2021

DMSB-Anti-Doping-Beauftragte

Silke Langhorst
Anti-Doping-Beauftragte